Evangelische Kirchengemeinde Düsseldorf-Mitte
Evangelischer Kirchenkreis Düsseldorf




Die Neanderkirche und das Gemeindezentrum an der Bolkerstraße sind das Zentrum der evangelischen Gemeindearbeit in der Düsseldorfer Altstadt und Innenstadt.

Festliche Kantatengottesdienste, Orgelreihen, ökumenische Vespern, Abendkirche, Friedensgebet und die Jazzkirche finden regelmäßig in der barocken Kirche statt. Sie ist nach Joachim Neander benannt, der in der Barockzeit als Lehrer und Hilfprediger in der reformierten Gemeinde in Düsseldorf arbeitete und auch komponierte.

Die Kirche wurde 1684 gebaut, Kirche und Gemeindezentrum wurden 2015 renoviert.








gottesdienstkachel1

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.