...die Evangelische Kirchengemeinde in der Düsseldorfer Innenstadt

Gesprächskreise

MITTENDRIN

In der Gemeinde hat sich eine neue Gruppe gebildet, die sich kurz und bündig MITTENDRIN nennt. Der bisher kleine Kreis von Menschen sieht sich MITTENDRIN:

  • im Lebenlauf, denn sie sind in der Altersgruppe Ende Vierzig / Mitte Fünfzig.
  • in dieser Lebensphase: mit Lebenserfahrung, erlebten Krisen, Erfolgen und Niederlagen, Schwerem und Leichtem, Umbrüchen und Aufbrüchen, Verantwortung, knapper Zeit ...
  • in der Lebenswelt: am Arbeitsplatz, in der Familie, in der Stadt, in der Gesellschaft.
  • im Glaubensleben: nicht am Anfang, nicht am Ende, mit erfahrungsbasierten Hoffnungen, mit Zweifeln, mit manchen Antworten und vielen Fragen.
  • im Gemeindeleben: als spezieller Teil der Gemeinde, der einen Beitrag zur Vernetzung ihrer Mitglieder leisten will, insbesondere in dieser Altersgruppe.

Wir treffen uns bisher einmal im Monat an einem Werktag abends. Lernen uns kennen, tauschen Erfahrungen aus, besprechen Themen, lesen biblische Texte, beten, singen – und denken noch weiter darüber nach, wie wir MITTENDRIN weiterentwickeln wollen. Da sind wir offen. So wie wir offen sind für jeden, der sich auch MITTENDRIN fühlt. Herzliche Einladung!
Infos bei Dirk Holthaus (holthaus@neanderkirche.de) und Angela Lück (angela.lueck@t-online.de ). Aktueller Plan

Die nächsten Termine (jeweils im Gemeindezentrum an der Neanderkirche Bolkerstraße):


Mittendrin
Category Image
Mittwoch, den 07.Februar 2018 20:00 - 22:00 Uhr
Mittendrin Gesprächskreis


Mittendrin
Category Image
Mittwoch, den 07.März 2018 20:00 - 22:00 Uhr
Mittendrin Gesprächskreis


Mittendrin
Category Image
Mittwoch, den 04.April 2018 20:00 - 22:00 Uhr
Mittendrin Gesprächskreis

 
Anker - Ökumenischer Gesprächskreis für junge Leute.
Ankler

Der Gesprächkreis findet nach Absprache in der Regel einmal im Monat Donnerstags 20 Uhr im "Kirchenfenster" in der  Gerresheimer Str. 35 statt. Ausgewählte biblische Texte stoßen das Gespräch an, eine kleine Liturgie rundet den Abend ab.
Begleitung: Pfr. Dirk Holthaus Tel 357783


Anker im Kirchenfenster
Category Image
Donnerstag, den 01.Februar 2018 20:00 - 22:00 Uhr
Anker-Gruppe

Frauengesprächsrunde
im Café der Johanneskirche Martin-Luther-Platz, Düsseldorf
jeden letzten Mittwoch im Monat 20 – 22.15 Uhr
Reden
Zuhören
Nachdenken
Sich mitteilen
Sich wieder finden
Sich neu entdecken

Eingeladen sind alle Frauen, die Lust und Interesse am Austausch mit anderen Frauen haben.
Wir wollen uns über Themen unterhalten, die uns betreffen.
Themen zwischen Familie und Beruf, zwischen Gesellschaft und uns. 

Es freuen sich auf viele gesprächsinteressierte Frauen:
Kirsten Eidenmüller, Helga Wieferich, Hella Henckel-Bruckhaus. Informationen unter: Telefon 0211- 362114

Termine:

Keine Termine



Seit fünf Jahren biete ich in der Evangelischen Johannes-Kirchengemeinde im Rudolf-Harney-Haus, Neanderkirche, Meditation und Eutonie an. Die Meditation ist ein Weg, der ständiger Übung bedarf. Wir meditieren mit dem Herzensgebet. Dieses Gebet alter ostkirchlicher Tradition hilft wie ein Gerüst beim Meditieren. Wir sitzen 15 Minuten auf einem Bänkchen oder Stuhl. Es folgen eutonische Entspannungsübungen auf dem Boden. Die Stunde schließt mit einem weiteren Sitzen von 15 Minuten ab. Die Meditation ist immer am 4. Dienstag im Monat, 19.00-20.00 Uhr. Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind willkommen. Informationen gibt es bei Petra Gatzmaga unter Telefon: 0211/84337.

Termine: 27. September, 25. Oktober, 22. November

Frauen lesen die Bibel

am 2. und 4. Donnerstag im Monat im Gemeindesaal an der Neanderkirche
um 18.00 Uhr

Kontakt Pfarrerin Antje Brunotte

Termine:

Keine Termine

 

Bibel und Welt
dienstags 18 Uhr vierzehntägig
im Kaminzimmer im Rudolf-Harney-Haus.


Bibel und Welt
Category Image
Dienstag, den 23.Januar 2018 18:00 - 19:30 Uhr
Bibel und Welt Gesprächskreis


Bibel und Welt
Category Image
Dienstag, den 30.Januar 2018 18:00 - 19:30 Uhr
Bibel und Welt Gesprächskreis


Bibel und Welt
Category Image
Dienstag, den 06.Februar 2018 18:00 - 19:30 Uhr
Bibel und Welt Gesprächskreis